psychoregulative Massage

 

Wie Berührung heilen kann....

 

Berührung gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Experten gehen davon aus, dass ein Mangel an Berührung sogar krank machen kann.

 

"Die Haut ist das Organ an dem unser Selbstbewußtsein, unsere Identität hängt"

 

In verschiedensten Studien wurde festgestellt, dass sich während einer Massage das Streßhormon Cortisol verringert und das Kuschelhormon Oxytocin erhöht wird.

 

Achtsame, liebevolle Berührungen in Langsamkeit und mit zugewandter Präsenz, können also Streß, Ängste und Erschöpfungszustände ausgleichen und so zu mehr Lebendigkeit und Lebensfreude führen.

 

Nimm Dir Zeit nur für DICH.

 

Hier ein spannender Beitrag von

Professor Bruno Müller-Oerlinghausen zum Thema

 

Für Frauen und Männer

Massage 60 Min plus ca. 15 Min nachruhen

60,- Euro